Tür nach Mexiko

Mit der Tür zur Ausstellung „Tür nach Mexiko“ öffnet sich dem Besucher ein wahrhaftiger Blick auf die bunte Vielfältigkeit Mexikos. Der mexikanische Künstler und Muralist, Miguel Valverde, sowie 19 weitere mexikanische Künstler zeigen darin ihre Reflexion über ihr Land. Jedes Bild zeigt eine individuelle Facette Mexikos.

Sehr geehrte Kunst- und Kulturfreunde,

wir freuen uns, gemeinsam mit der Galerie COMARTES ab dem 13. September 2018 die Ausstellung „Tür nach Mexiko“ in der Galerie in der Webergasse 12 zeigen zu können. Besonders freut uns auch, dass einer der Künstler und Kurator der Ausstellung, der Muralist Miguel Valverde (http://www.miguelvalverde.com) selbst, die Ausstellung eröffnen wird.

Zu unserer Vernissage am

Donnerstag, den 13. September um 19 Uhr

möchten wir Sie ganz herzlich einladen.

Anlässlich der Ausstellung „Tür nach Mexico“ empfangen die Veranstalter der Galerie COMARTES am 15. September die mexikanische Konsulin aus Frankfurt, Frau Cecilia Villaneuva. Das ist an diesem Tag eine besondere Ehre, schließlich wird an diesem Datum der mexikanische Unabhängigkeitstag gefeiert. Zu den Aufgaben der Konsulin gehört auch, den „Ausruf der Unabhängigkeit“ zu vollführen, was dann auch bei ihrem Besuch geschehen wird.

Dazu gibt es ein kleines Rahmenprogramm. Unter anderem mit dem mexikanisch-deutschen Pianisten Alan Sautter Méndez, dem Künstler und Kurator Miguel Valverde, der über die Ausstellung spricht, die Tanzgruppe !Baila Mexico! zeigt typische Tänze aus Mexiko und wir stellen unser Projekt Puentes-Brücken vor.
Unkostenbeitrag: 10 €

Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen